Türkette – mehr Sicherheit an der Haustür!

Sie befinden sich hier:

Nicht jeder Mensch der an der Haus- oder Wohnungstür klingelt, sollte auch die Möglichkeit haben direkt den Wohnraum zu betreten. Gerade ältere Menschen sind heute in der eigenen Wohnung nicht mehr sicher, wenn der Wohnraum durch die Haustür ungehindert betreten werden kann. Öffnet der Bewohner die Tür, dann scheint dies für Diebe oftmals eine Aufforderung für Straftaten zu sein, wobei es nicht nur zu Raubtaten kommt, sondern die Bewohner auch zu Schaden kommen. Jetzt sollte die Wohnungstür gesichert werden und hierbei kann eine Kette für die Tür gute Dienste leisten.

Türkette als Einbruch- und Überfallschutz

Die eigene Wohnung sollte ein sicherer Bereich sein und mit Schutzvorrichtungen wie einer Kette für die Tür sollte es gelingen, dass Fremde davon abgehalten werden ohne Einwilligung des Bewohners einfach den Wohnraum zu betreten. Der Vorteil der Kette für die Tür ist hierbei, dass selbst wenn ein Einbrecher schon glaubt, dass er mit dem Aufbrechen der Tür am Ziel seiner Wünsche ist, die Wohnung nicht betreten werden kann. Als Einbruchsschutz muss die Kette für die Tür aber wichtigen Voraussetzungen genügen, wobei vor allem das Material der Kette für die Tür so haltbar sein sollte, dass die Türkette nicht mit einem Werkzeug von außen durchtrennt werden kann.

Dazu sollte es dem Einbrecher nicht möglich sein, mit der Hand die Kette für die Tür öffnen zu können und auch die Länge der Kette für die Tür sollte so kurz sein, dass ein Blick nach draußen zwar möglich ist, aber ein sehr schlanker Mensch sich nicht durch diesen Türspalt quetschen kann. Dazu sollte man beim Kauf der Türkette bedenken, dass es auch bewaffnete Einbrecher geben kann. Hierbei sollte die Kette der Kette für die Tür auch so kurz sein, dass der Fremde nicht seine Hand durch den Türspalt schieben kann und so ein Angriff mit einer Waffe möglich ist. Ansonsten kann es zu einer Bedrohung kommen, wobei der Bewohner doch die Tür öffnen muss oder es kann zu schweren Verletzungen kommen.

Abus Türkette
ABUS Türkette abschließbar SK79
Preis: 46,09€
Zuletzt aktualisiert am 27.06.2017

Sind bereits Einbrecher in der Wohnung oder tritt eine andere Gefahrensituation ein, dann sollte die Türkette für den Bewohner so leicht und schnell wie möglich zu öffnen sein, damit ein Entweichen der Gefahrenstelle zum Sichern des eigenen Lebens nicht an der Wohnungstür endet. Auch sollte die Türkette so gut befestigt werden, dass ein starker Einbrecher nicht mit roher Gewalt die Tür trotz Kette für die Tür von außen öffnen kann. Eine Türkette gibt immer wieder den Vorteil, dass Diebe ihre Einbruchsversuche oft abbrechen, denn hier macht das Betreten einer fremden Wohnung mehr Arbeit. Außerdem wird zu viel Zeit für den Einbruch benötigt und das Aufbrechen der Wohnungstür ist mit viel Lärm verbunden, was die Nachbarn alarmieren kann. Wer in einer Mietwohnung lebt, der muss sich aber vorher mit seinem Vermieter absprechen, denn die ordnungsgemäße Befestigung der Türkette erfordert entsprechende Löcher in der Tür, die erst abgeklärt werden müssen.

Zur Kindersicherung

Die moderne und sichere Türkette kann aber auch zur Sicherheit innerhalb der Familie und der eigenen Wohnräume werden. Gerade wer hier kleine Kinder hat, der weiß, dass diese sehr neugierig sein können und auch nicht selten vor Türen haltmachen. Um dies zu vermeiden, sollte man an die Türen der gewünschten Räume einfach in einer unerreichbaren Höhe eine Kette für die Tür anbringen. Hierbei kann es aber auch sinnvoll sein, dass eine Kette für die Tür zusätzlich mit einem Riegel versehen wurde, damit die Tür wirklich fest und vollständig geschlossen ist. Ansonsten kann es geschehen, dass ein Kleinkind seine Hand in den noch vorhandenen Türspalt steckt und es dabei doch zu ganz erheblichen Quetschungen, der kleinen Finger und einer Hand kommen kann. Beim Kauf sollte man aber darauf achten, dass die Kette für die Tür zwar nicht von Kleinkindern geöffnet werden darf, doch größere Geschwister sollten immer in der Lage sein, die Kette für die Tür einfach zu öffnen.

ABUS Türkette SK66 – eine Türkette vom bekannten Markenhersteller

Geht es um die Sicherheit im Haus, dann sorgen Produkte von ABUS für sichere Türen und Fenster. Die ABUS Türkette SK66 kann für die Sicherung der Haus- oder Wohnungstür ein gutes Einsteigermodell sein. Ob als Nickel- oder Messingmodell, mit geringen Kosten kann man sich hier Sicherheit schaffen. So ist die Kette für die Tür aus gehärteten Stahl gefertigt worden, was die Sicherheit gibt, dass Einbrecher sie nicht einfach ohne großen Aufwand mit Werkzeug durchtrennen können.

Für die Sicherheit der Kinder sorgt die Kindersicherung, wobei eine gefederte Sperre in der Schiene dafür sorgt, dass Kinder die Kette für die Tür nicht einfach öffnen können. Die Kette für die Tür ist in verschiedenen Farben wie Weiß, Nickel, Messing oder Braun erhältlich und wer eine Tür mit außergewöhnlichen Maßen hat, der kann für dieses Türkettenmodell auch eine Sonderlänge erhalten. Die ABUS Türkette SK66 hat den Vorteil einer kurzen Länge, wobei der Bewohner zwar nach draußen schauen kann, aber dem Einbrecher ist es nicht möglich, durch den Türspalt einen Angriff auf sein Gegenüber zu starten.

Abus Türkette SK66
ABUS Türkette SK66
Preis: 19,50€
Zuletzt aktualisiert am 27.06.2017

Türgriffkette: Türsicherung ohne Bohren an der Tür

Da eine Türkette mit Löchern in der Tür und am Türrahmen richtig befestigt wird, kann es bei einer Mietwohnung geschehen, dass der Vermieter sich gegen diese Sicherungsmaßnahme der Wohnung wehrt. Dann ist eine Türsicherung ohne Bohren immer wieder eine gute Alternative, damit trotzdem ein Schutz gegen Einbrecher möglich ist.

Bei der Türgriffkette handelt es sich um eine Art Kette für die Tür, wobei die Kette an der Wand neben der Tür befestigt wird. An der Tür muss nichts befestigt werden, denn an der eigentlichen Kette befindet sich eine Schlaufe die man einfach um die Türklinke legt. So kann die Tür auch nicht einfach geöffnet werden und ein Schutz gegen Einbrecher ist auch ohne Löcher in der Tür möglich.

Türgriffkette
Türgriffkette Abus SK89 S SB
Preis: 23,50€
Zuletzt aktualisiert am 27.06.2017

Alternativen: Türzusatzschlösser und Panzerriegel mit Sperrbügel

Eine deutliche größere Schutzwirkung bieten Türzusatzschlösser und in erster Linie Panzerriegel! Im Vergleich zu einer Türkette bieten diese einen deutlich größeren mechanischen Widerstand und schützen somit deutlich besser!

Der große Vorteil von Türketten ist die Möglichkeit der beschränkten Türöffnung, um so beispielsweise zu sehen was sich vor der Tür abspielt. Wer auf diese Möglichkeit nicht verzichten möchte, aber trotzdem das Maximum an Sicherheit möchte, der sollte zu einem Panzerriegel mit Sperrbügel greifen. Ähnlich wie der Türkette ermöglicht der Sperrbügel die Türöffnung bis zu einem gewissen Grad.

 

Fazit

Ob als Kindersicherung oder als Schutz vor Einbrechern, wen die Angst im eigenen Wohnbereich plagt, der kann sich oftmals mit geringen Kosten ein sichereres Zuhause schaffen. Hierbei kann die Kette für die Tür gute Dienste leisten und wer dabei auf die sichere Befestigung und die richtige Länge der Kette achtet, der kann auch Fremden die Tür einen Spalt öffnen. Trotzdem ist die Schutzwirkung einer Türkette begrenzt! Eine umfassende Türsicherung ist nur durch die Montage von weiteren Sicherungselementen machbar. Hier empfiehlt sich vor allem die Montage eines Panzerriegels, welcher eine optimale Türsicherung über die volle Breite garantiert.

5/5 (1)

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

*

Formular zurücksetzenKommentar abschicken